Zahlungsrückstand – Stimmrechtsentzug?
9. Juli 2011
Abflußprinzip
17. Juli 2011
Alles anzeigen

Milliardenkosten

image_print

Nach einer Studie des Magazins CAPITAL und der Unternehmensberatung RUECKERCONSULT sollen die Kosten für die energetische Sanierung des deutschen Geschoßwohnungsbstandes 200 Milliarden Euro betragen, wenn der Standard eines 10-Liter-Hauses erreicht werden soll. Das seien dann rd. 139 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche. Die aus den Investitionen resultierende Mieterhöhung betrage dann 1,10 Euro pro m² Wohnfläche. Die erzielbare Einsparung bei den Nebenkosten betragen rund 0,40 Euro pro m² Wohnfläche (Quelle: DWE – aktuell, 2/2011 S. 42).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.